Évaluations de produit Embouts de guidon universels 3 en 1 absorbeurs de vibrations, paire

Évaluation: 3.73 sur 5 15

3.73 étoiles sur 5

Voir les commentaires client



Évaluations par langues



Aucune évaluation n'est encore disponible dans votre langue pour cet article.

Super Design mit definitiv mangelhafter Befestigung !

Postée le 05.06.2017 13:04 h

Das muss ich hier jetzt schon mal loswerden. Ich habe mittlerweile bestimmt schon das 3. oder 4. Paar dieser Vibrationsdämpfer für meinen Zoll-Lenker bei Louis gekauft, da diese "wie Arsch auf Eimer" zu meinen "Cruiser"-Griffen (ebenfalls bei Louis erhältlich) passen. Sieht einfach Super aus. Und jedesmal habe ich mindestens einen dieser Dämpfer (so ca. einmal pro Saison, fahre nicht im Winter) bei der Fahrt verloren (trotz stets festgezogener Schraube), da die Befestigung definitiv mangelhaft ist. Ich habe nach dem 2. Verlust schon alle möglichen Tricks ausprobiert, auch die hier beschriebene Methode von Thomas Rieger mit der Einschlagmutter aus dem Baumarkt. Hat alles nichts geholfen. Das aktuell montierte Paar habe ich jetzt zusätzlich mit Cyanacrylat-Kleber befestigt, mal sehen wann diese sich verabschieden werden. Ich habe die Hoffnung aufgegeben, dass die mangelhafte Befestigung seitens des Herstellers mal überarbeitet wird, offensichtlich lohnt sich das wegen des Preises von ca. 20.- € nicht.

Eigentlich Schade. Dabei ist die Ausführung des optisch ansprechenden Dämpfers so gelungen konstruiert, dass dieser schwer genug ist, um auch massivere Schwingungen/Vibrationen des Lenkers abzudämpfen, jedoch ist gerade das Gewicht offensichtlich das Problem, warum diese verloren gehen.

Dazu müsste nämlich die momentane zu schwache Befestigung zwingend solider konstruiert werden. Klar, Louis könnte evtl. beim Hersteller darauf hinwirken, aber ob das dann wirklich was bringt ? Wenn hier jeder eine schlechte Bewertung abgeben würde und die Kritik dann zu laut würde wegen mangelnder Qualität, ist es dann möglichweise einfacher, das Produkt aus dem Sortiment zu nehmen. Damit wäre aber auch keinem geholfen, da die Dämpfer wie gesagt super aussehen.

Vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tipp, wie sich dieser Vibrationsdämpfer mit Cruiser-Griffen an einem Zoll-Lenker dauerhaft befestigen lässt. So kann ich jedenfalls nur einen Punkt vergeben, denn was nützt das schönste Produkt, wenn es nicht "haltbar" ist ?

Évaluation: 1 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
22.09.2016

Beim Anschrauben Carbonring geplatzt

Postée le 13.04.2016 14:08 h

Bei der Montage wurde ein Carbon ring gesprengt. Die anderen 3 Ringe haben das Anschrauben überlebt. Werde sie bei Gelegenheit zurückgeben oder zurückschicken.
Habe sie an meiner Honda Silverwing montiert, wo das Gewinde im Lenker sitzt.
Für diesen Zweck mußte das Gewinde der NICHT VA Schaube um 0,5cm weiter geschnitten und um 1cm gekürzt erden.
Habe die Lenkerenden im Katalog gesehen und in meiner Filiale telefonisch bestellt und dort abgeholt.
Die Bewertungen habe ich jetzt erst gelesen. War vielleicht ein Fehler?

Évaluation: 3 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
13.04.2016

Nicht haltbar.

Postée le 19.08.2015 21:26 h

Diese Lenkerenden habe ich inzwischen der Mülltonne übergeben. Trotz Einsatz von Crhompflegemitteln ware nsie nach ca 2 Jahren vollkommen verrrostet und der ganze Chrom hat sich in "Wohlgefallen" aufgelöst. Eine Aufarbeitung lohnt nicht, zu teuer und zu aufwendig.

Évaluation: 1 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
01.05.2006

Sehen gut aus und halten mit einem Trick

Postée le 24.08.2014 14:23 h

Die VIBRATIONSVERNICHTER passen super zu meiner Kawasaki VN900 Light Tourer. Die Gummis sind passgenau zum Zoll-Lenker und halten mit dem Einbautrick von THOMAS RIEGER (Einschlagmuttern M6 für Holz) super. Zum heutigen Zeitpunkt kann ich dieses Produkt weiterempfehlen.

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
19.08.2014

Erst schön...

Postée le 24.07.2013 13:46 h

Ich habe den Artikel jetzt ca. 1 Jahr montiert.

Leider fangen die Dinger jetzt an der Kanten zum Carbon an zu rosten und das Chrom blättert ab.

Zusätzlich sollte man bedenken, dass das nicht aus einem Stück ist, d.h. die Carboneinsätze sind drehbar. Das führt dazu, dass sich die Gewichte durhc die Vibrationen schonmal lösen.

Montiert an Yamaha FZS 1000.

Commentaire :
Sehr geehrter Kunde,

neue Chromteile sollten mit einem Polierwachs, mit Never Dull oder Öl eingepflegt und so vor Witterungseinflüssen geschützt werden, das beugt Rostbildung vor. Nach jeder Motorradwäsche mit Reiniger sollte man dies dann wiederholen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Évaluation: 2 sur 5

Évalué par:

Kaufempfehlung

Postée le 28.03.2013 10:12 h

Absolute Kaufempfehlung! Die Gewichte passen Super genau, die Optik sehr hochwertig. Wenn man den Trick eines Schreibers hier befolgt, Holzeinschlagmuttern statt der Original Mutter zu nehmen, sitzt das Gewicht bombenfest. Da bewegt sich nix mehr! Einfach klasse!

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
26.03.2013

Optisch 5 Sterne, technisch 4 Sterne

Postée le 07.09.2012 20:36 h

die Dinger sehen richtig super aus und passen super zu meinem Chopper.
Hab sie an einem Zolllenker aus Stahl. Die beiliegenden Gummis dafür sind sehr passgenau. die Mutter ist leider viel zu klein für die grossen Gummis :-( .. haben auch manche Vorgänger beschrieben.

Die Lösung: Ich hab im Baumarkt Einschlagmuttern M6 für Holz gekauft ( sind vom Durchmesser ein bisschen kleiner wie der Innendurchmesser des Lenkers und haben 4 Krallen die sich in den Gummi bohren, so dreht sich die Mutter nicht ) ----- passt wie angegossen, der Gummi quillt nicht über die Mutter und hält bombenfest.

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
07.09.2012

Gut ist was anderes

Postée le 30.08.2012 11:58 h

Die Teile sehen gut aus, aber die Befestigung, lässt stark zu wünschen übrig.
2 cm gequetschter Gummi sollen 300 g halten?
Machen sie aber nicht. Warum?
Das Einsteckende ist viel zu kurz für die schweren Teile. Das größte Manko ist die Mutter. Je größer der Durchmesser des Lenkers und damit des Gummis, desto weniger ist die 6er Mutter mit dem kleinen Auflage in der Lage, das Gummi nahezu auf der gesamten Querschnittsfläche zu drücken. Die Mutter läuft eher in den Gummi hinein, mit der Folge, dass die an das Lenkerrohr angepresste Gummioberfläche sich hinter der Mutter eher wieder verringert und damit die Gummihülse nicht mehr genug klemmt. Scheibe beilegen geht nicht, dann dreht die Mutter mit und wird nicht fest. Abhilfe würden nur Muttern schaffen, die nahezu den Innendurchmesser des jeweiligen Lenkers haben und so nicht mehr im Gummi verschwinden können.
Auch die Verarbeitung ist nicht berauschend, das erste paar habe ich gleich zurück gesendet gehabt weil Garbon-Einsatz gerissen war, dann stehen sie etwas über, so das man immer ne kleine kannte spürt.

Évaluation: 3 sur 5

Évalué par:

VIBRATIONSVERNICHTER

Postée le 01.05.2012 16:56 h

Ich habe eine Suzuki Sixteen die hatte mit den originalen Lenkerenden (die zusammen 400g wogen) dermassen starke Vibrationen das mir die Hände einschliefen.
Mit den Vibrationsvernichter ist das Hände einschlafen endlich Geschichte und der unruhige lauf das Vorderrades drastisch gemindert.

Was die Befestigung an geht sind die mitgelieferten Schrauben etwas zulang, habe die gegen 6x70er Innensechskantschrauben ausgetauscht und mit Schraubensicherung Mittelfest befestigt.

5 Sterne, sehr zufrieden mit den Teilen

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:

Gute Schwingungsdämpfer... haben nur einen Nachteil

Postée le 13.08.2011 13:01 h

Ich werd mich kurz fassen:

Zur Qualität muss ich sagen... is echt Top sind jetzt mindestens seit 2 Jahren verbaut und der Chrom is noch perfekt in ortnung... im Gegensatz zu den Chromgriffen die ich zur gleichen Zeit verbaut hab wo der Chrom schon ordentlich blättert...
Der große Nachteil ist der, der Halterung wie meine Vorredner schon erwähnt haben, mir is nämlich vor kurzem beim Fahren einer der Dämpfer abgefallen... natürlich hab ich ihn nich wiedergefunden, jetzt hab ich momentan nur noch einen auf der linken Seite... ziemlich ärgerlich sowas.

Évaluation: 4 sur 5

Évalué par: