Évaluations de produit Saito plaquettes de frein organiques avec ABE

Évaluation: 4.3 sur 5 60

4.3 étoiles sur 5

Voir les commentaires client



Évaluations par langues

Beläge für RC42

Postée le 19.11.2017 08:53 h

Habe die organischen Beläge vorne an meiner CB SF montiert. Beim Einbau wurde die Procycle Kupferpaste verwendet und danach wurden die Beläge etwa 200 km eingefahren.
Mittlerweile haben sie eine Laufleistung von ca. 5000 km hinter sich gebracht.
Ansprechverhalten und Bremsleistung entsprechen den original von Honda verbauten Belägen. Es ist keinerlei Bremsenquietschen feststellbar.
Fazit: So gut wie die Originalen, aber deutlich günstiger. Daher 5 Sterne.

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
15.03.2017

Machen was sie sollen zu einem fairen Preis

Postée le 18.11.2017 12:29 h

Ich habe die Belege bei meiner 2003er XL1000V verbaut und bin voll zufrieden. Die Belege bremsen gut und machen keinerlei Geräusche.

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
25.04.2017

Definitv ein Markenartikel unter "Saito" vertrieben und absolut empfehlenswert

Postée le 27.10.2017 21:43 h

Ich kann die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen.

Ich habe die Beläge auf einer Honda Transalp XL600V (PD10), einer Suzuki Bandit 600 und einer Yamaha XJR 1300 SP montiert und alle Motorräder bremsen einwandfrei.

Die XJR ist wahrlich kein Spielzeug-Moped, da braucht es schon eine gute Bremse.

Schön dosierbar und wenn es drauf ankommt auch bissig. Allerdings haben meine Motorräder alle Stahlflexbremsleitungen, mit Gummi-Bremsschläuchen habe ich das nicht probiert.

Auch der neue Besitzer meiner 600er Bandit hatte nichts daran auszusetzen.

Ich habe in der Firma die Möglichkeit, über die KBA Nummer einzusehen, welcher Hersteller dahinter steht und wer ABE-Inhaber ist, werde das hier aber nicht kundtun.

Sei Euch gesagt, die Beläge sind defintiv ein Markenartikel und kein Billigprodukt.

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:

Lebensgefährliches Produkt!!!!

Postée le 04.10.2017 17:04 h

Da mir das völlig unzureichende Bremsverhalten organischer Bremsbeläge (Lucas) bei meiner BMW R100GS PD bekannt ist, wollte ich Sintermetall-Beläge für meine NX650 (4.Motorrad) kaufen. Da es diese nicht gab, griff ich notgedrungen zu den organischen. Diesmal von Saito in der Hoffnung dass nur Lucas schlechte organische Bremsbeläge herstellt.
Leider war diese Annahme falsch. Auch die organischen von Saito bremsen nicht. Sie schmieren und glühen die Scheibe kaputt - das wars aber dann schon. Mit den Hacken der Schuhe erreicht man bessere Bremsleistung. Das Produkt ist LEBENSGEFÄHRLICH!!!!

Commentaire :
Lieber Louis-Kunde,

Sie müssen schon zugeben, dass Ihr Kommentar gnadenlos übertrieben ist. Es ist Ihnen unbenommen kundzutun, dass Ihnen die Bremsleistung der Beläge persönlich nicht ausreicht. Sie sind jedoch, richtig montiert und eingefahren, weder lebensgefährlich noch glühen sie die Scheibe aus. Eine glühende Scheibe tritt oftmals auf, wenn die Bremse klemmt und daher heiss läuft (Montagefehler: Bremskolben klemmen). Danach ist dann die Bremsleistung auch nicht mehr gut (Beläge verglast).

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Évaluation: 1 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
21.09.2017

Bremsleistung wesentlich schlechter

Postée le 28.09.2017 23:45 h

Nach einer Einfahrzeit von über 300km musste ich feststellen das die Bremsleistung wesentlich schlechter ist als bei den originalen von Honda.
Bremsweg um einiges länger,ABS spricht gar nicht an.
Die ersten 50km ging so gut wie gar nichts,da musste man sich auf die Motorbremse verlassen.
Beläge wurden vorschriftsmäßig eingebaut,Scheiben und Beläge waren sauber.
Diese Saison bleiben sie noch dran,danach wandern sie in den Müll.
Einzig alleine der Preis überzeugt,aber für die Sicherheit lieber paar Euro mehr ausgeben.

Commentaire :
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns den Artikel mit dem Kaufbeleg und Ihrer Fehlerbeschreibung zur Überprüfung ein, wir werden uns der Sache gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Évaluation: 2 sur 5

Évalué par:

gute&günstige Bremsbeläge

Postée le 26.09.2017 02:29 h

Am Anfang war ich sehr skeptisch,ob sie auch wirklich was taugen.Bin mit der Bremsleistung sehr zufrieden,kann nichts negatives berichten.Habe die Beläge selber gewechselt.Bei Nässe funktionieren sie an meiner GSX-R750W auch ohne ein Anzeichen von Schwäche.Ich kann sie empfehlen,am besten streicht man die Seiten&die Rückplatte mit Kupferpaste ein. Ein Quietschen konnte ich nicht feststellen beim Bremsen.
Mein Fazit: Die Bremsbeläge lohnen sich schon zu kaufen. Der Einbau ist auch sehr leicht zu machen.Bei meinem Motorrad passte alles wunderbar. Mein Bekannter war skeptisch,als ich ihm die Beläge gezeigt hatte,er ist Mechaniker,war aber überrascht,wie gut sie sind.

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
04.08.2017

Très bien

Postée le 18.09.2017 09:39 h

Faciles à monter et font le job

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
30.08.2017

Saito remvoering origineel

Postée le 04.09.2017 14:18 h

Top product voor een top prijs!

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
22.08.2017

günstig und gut

Postée le 01.09.2017 20:42 h

Knappe 20 Euro für die hinteren Bremsklötze meine v-strom sind super. Saito....ich denke mal, das ist auch nicht irgendwer.
Die Klötze passen super. Bremswirkung ist gut und es gibt keine Geräusche, die nicht sein sollten.
Also 5 Sterne!

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
25.08.2017

Gute Klötze

Postée le 29.08.2017 20:11 h

Passgenau und günstig. Bremse beißt wieder gut zu.

Évaluation: 5 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
20.08.2017