Évaluations de produit Shark Evoline Series 3 casque modulable

Évaluation: 3.54 sur 5 42

3.54 étoiles sur 5

Voir les commentaires client



Évaluations par langues



Aucune évaluation n'est encore disponible dans votre langue pour cet article.

Kinnteil untere Plastikblende defekt

Postée le 08.07.2018 17:59 h

Nach knapp 1 Jahr ist nun zum zweiten male diese untere Blende ( Plasticklippe ) abgegangen ...Kleber hält nicht . Leider muss man beim Hochklappen des Kinnteils dort drunter greifen um ihn hoch zu klappen und beim schließen , am Kinnteil anfassen um zu testen ob er richtig eingerastet ist. Da hätte sich der Hersteller sich echt etwas anderes einfallen lassen sollen.
Diesen Helm kaufen?!.... NICHT noch einmal.

Commentaire :
Hallo Ralf,

bitte senden Sie uns den Helm mit Kaufbeleg zur Reklamation ein, wir werden uns um eine Lösung bemühen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Évaluation: 2 sur 5

Évalué par:

shark evoline series 3

Postée le 18.05.2018 19:51 h

Technik o.k aber für große köpfe viel zu schmal.fällt klein aus.
es geht nur bis xl und das ist eindeutig zu wenig

Évaluation: 3 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
09.05.2018

Tolles Konzept, aber teilweise nicht zufriedenstellend

Postée le 19.02.2018 15:49 h

Die eierlegende Wollmilchsau gibt es wohl doch nicht... Habe ihn geholt, da die Ide ansich toll ist. Letzendlich fährt er sich aber geschlossen schlechter als ein Integrahelm (Gewicht, Lautstärke!!!) oder offen als ein Jethelm (eingeschränkterer Sichtberech, Gewicht!!!). Man man nicht gerade unbedingt beide Varianten (während einer Fahrt!) nutzen will, kauft sich meiner Meinung nach lieber 2 Helme für das gleiche Geld und entscheidet sich vor der Fahrt. Hauptkritik ist wie gesagt die Lautstärke im geschlossenem Zustand und das enorme Gewicht dieser Kugel.

Évaluation: 3 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
05.04.2016

Nicht schlecht,aber...

Postée le 24.10.2017 14:29 h

Gute Passform,gute Belüftung,Sonnenblende auch OK und die Bedienung einfach,nur bei höherer Geschwindigkeit leider ziemlich laut.

Évaluation: 3 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
01.04.2016

Passt nicht so gut wie der Evo One.

Postée le 06.10.2017 16:59 h

Ich hatte den Series 3 und den Evo One in der finalen Auswahl. Der Series 3 ist in kleinen Details für mich etwas schlechter als der Evo One. Z.B. das dunkle Visier deckt weniger vom Gesicht ab und die Passform (beide XL) ist nicht so angenehm.
Außerdem steht das Klarsichtvisier beim S3 geöffnet etwas mehr vom Helm ab.

Évaluation: 4 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
28.09.2017

Klappmechanismus verbesserungswürdig

Postée le 18.09.2017 19:10 h

Plus : Passform

Minus: Klappmechanismus

Nach ca. 11 Monaten ist eine Seite des Kinnteils ohne Fürung wodurch das Kinnteil beim zurückklappen "rumeiert" und dabei auch noch ben Helmlack beschädigt. Des weiteren rastet der Kinnbügel nicht in der hinteren Stellung ein, das heist, bei jedem auf- bzw. absetzen kommt das Kinnteil von selber nach vorne.
Ich fahre eine Pan European mit hoher Scheibe, deswegen kann ich über erhöhte Windgeräusche nicht klagen,

Commentaire :
Hallo Dieter,

bitte senden Sie uns den Helm zur Überprüfung ein, er ist noch in der Gewährleistung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Louis Einkaufsteam

Évaluation: 3 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
24.10.2016

Helm Gut, Verarbeitung...

Postée le 24.08.2017 09:07 h

Hallo, der Helm ist soweit gut zu tragen und äußerst praktisch. Im Laufe der letzten zwei Jahre haben sich allerding "Anbauteile" gelöst. Als erstes löste sich ein Plastikteil im Frontbereich, dass aber wieder mit Klebstoff befestigt werden konnte. Jetzt hat sich die Kunststoffverkleidung vom Scharnier des Kinnschutzes bei der Fahrt gelöst. Leider war dieses nicht mehr auffindbar.

Évaluation: 3 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
29.08.2015

einfach nur schlecht

Postée le 08.08.2017 17:38 h

Nachdem der Helm bereits zur Reparatur der Verschlussmechanik war.
Ist mir heute aufgefallen das auf beiden Seite am Kinnbügel die enden angebrochen sind.
Letzte Woche hab ich erst die Dichtung mit sek. Kleber wieder fest geklebt nachdem sie sich gelöst hat.
Des Weiteren ist er mittlerweile im Geschlossenen zustand bei 100km/h sehr laut.
Weil das ja nicht reicht gibt es durch das Visier auf dem Helm noch Spuren vom öffnen. Wie kann man nur so viel Geld für so viel Schrott verlangen. Nie wieder

Commentaire :
Lieber Louis-Kunde,

bitte senden Sie uns den Helm mit dem Kaufbeleg noch einmal zur Überprüfung ein, und geben Sie genau alle Mängel an, wir werden uns der Sache gern annehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Évaluation: 2 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
09.10.2015

Nicht nur Schrott sondern auch Gefährlich

Postée le 26.07.2017 21:37 h

Dieser Helm ist der größte Schrott den ich in meiner nunmehr 38 Jahren Moped und Motorrad Praxis mit sicher 600 000 km auf dem Kopf hatte.
Abgesehen dass er laut ist, ok, ist ja auch ein offener Helm, und dass die Belüftung durch den Helm von oben (ich habe eine Glatze!) nicht funktioniert ist auch noch die Mechanik des Klappmechanismus ein Schrott. Schon am Anfang benötigte ich immer beide Hände um ihn einrasten zu lassen. Wenn das endlich gelungen war, natürlich bei Regen oder tiefen Temperaturen, läuft das Visier sofort an und es zieht an allen Ecken und Enden.

Das Sharktooth Bluetooth, das nochmals mit € 199.- zu Buche schlägt, ist im Stadtverkehr noch halbwegs zu gebrauchen, bei höherer Geschwindigkeit (80-100kmh) nur Müll. Zudem wurde das Teil bereits schon einmal ausgetauscht, da die Mikrofonhalterung schon nach kurzer Zeit gebrochen war, nach einer Reklamation heuer 2017 hieß es dass der Helm ja doch schon einige Jahr alt ist. D.h. nach dem Austausch wurde die Garantie nicht verlängert!

Jetzt aber das schlimmste. Bei meiner letzten Tour begann es wieder einmal zu Regnen. Kein Problem, das Kinnteil schließen und es sollte weiter gehen. Nach einem klaren klicken und einer Kontrolle mit auf-ab-Bewegung des Kinnteiles ging ich davon aus dass es fest Verschlossen ist. Nach kurzer Zeit jedoch, während eines Schulterblickes klappt das Kinnteil nach oben und blieb auf Augenhöhe stehen, und das bei etwa 100kmh

Für mich ist dieser Helm nicht nur Schrott sonder auch extremst Gefährlich!
Wenn nicht der gute Service vom Louis Team, Hall i. Tirol wäre, würde ich nicht nur die Marke Shark sondern auch Firmen die solchen Schrott vertreiben, meiden! Stinksauer!!

Commentaire :
Lieber Louis-Kunde,

bitte lassen Sie den Helm einmal in Ihrer Louis Filiale überprüfen, wir werden gern schauen, was sich tun läßt, auch wenn die Gewährleistungsfrist für den Helm seit langem abgelaufen ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Évaluation: 1 sur 5

Évalué par:
Date d'achat:
01.04.2014

Visier mehrfach ausgebrochen

Postée le 03.07.2017 14:04 h

Mit meinem vor 4 Jahren gekauften Shark Evoline Series 3 bin ich eigentlich zufrieden. Klappmechanismus ist sehr gut. Fahre den Helm überwiegend mit zurückgeklapptem Kinnteil. Es zieht jedoch dann deutlich an den Augen und ist daher nur bei warmen Temperaturen zu empfehlen. Das Visier treibt mich jedoch in den Wahnsinn. Es ist selbst bei vorsichtiger Bedienung bereits 3x ausgebrochen. Trotz tollen Service von Louis (Helm wurde im Frühjahr sogar eingeschickt) ist es jetzt wieder aus dem Schiebemechanismus ausgebrochen. Es ist extrem ärgerlich und mit viel Zeitaufwand verbunden. Schade, ansonsten ein toller Helm, den ich mir aus diesem Grund jedoch nicht mehr kaufen würde.

Évaluation: 3 sur 5

Évalué par: